Laden...
Diese Stelle teilen

Fremdfirmenkoordinator PCT (m/w/d)

Stellenantrag ID:  115
Standort: 

Leverkusen, NW, DE, 51369

Abteilung:  Produktion
Datum: 

“ARLANXEO ist ein weltweit führender Anbieter für synthetische Elastomere, der Kunden auf allen Kontinenten mit hochwertigen Produkten beliefert.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie ab sofort als " Fremdfirmenkoordinator PCT (m/w/d)  

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Annahme von Beauftragungen zur PCT Montage / Dienstleistung der ARLANXEO internen Auftraggeber
  • Ganzheitliche Betreuung / Begleitung und Abnahme von Fremdfirmenleistungen
  • Koordinierung von Leistungspaketen innerhalb der Instandhaltungsabwicklung, Stillständen oder Projekten
  • Zentrale Bearbeitung der Abrechnungs- und Aufmaßkontrolle sowie Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Selbstständige Durchführung von Leistungskalkulationen
  • Ausarbeitung und Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Gewährleistung einer umfassenden Abwicklung der Maßnahme und Schnittstellenfunktion zum Beauftragenden

 

Ihre Qualifikation:

 

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit anschließender Fortbildung zum Meister oder Techniker auf dem Gebiet der Elektro-, Mess- und Regeltechnik
  • Umfangreiche Kenntnisse in technischen Projekten, Anlageninstandhaltung und der Abwicklung von Revision von Chemieanlagen
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • hohe Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Selbstständige und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert

 

Wir bieten:

 

Ein attraktives Vergütungspaket (Entgelt nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Bonus)

Eine langfristige Perspektive in einem solide wachsenden Unternehmen

Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld

Eine betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen

“ Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, Nationalität, Religion, Weltanschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung, Aussehen und/oder sexueller Identität. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.”